Kinderclub Hotzenplotz

Aus Anlass des Jubiläums „60 Jahre Verkehrserziehung“ lud das Land Vorarlberg Schulen, Kindergärten und Kindergruppen ein, ihre kreativen Ideen zum Thema Verkehrssicherheit zu präsentieren und graue Straßen erneut zum „blühen zu bringen“.

Der Bludescher Schülerclub Hotzenplotz beteiligte sich - wie 18 andere Vorarlberger Einrichtungen - an der Aktion und bemalte auf Quadres ein Stück Verkehrsfläche um alle Verkehrsteilnehmer auf ein respektvolles Miteinander hinzuweisen.

Eine Jury wählte nun die schönsten Projekte aus und der Kinderclub Hotzenplotz gewann einen der drei Hauptpreise! Landesrätin Bernadette Mennel empfing im Landhaus eine kleine Abordnung aus Bludesch und überreichte den Siegerpokal. Zudem gibt’s 200 € Preisgeld für die Hotzenplotz Kasse, die den Kindern im Rahmen einer gemeinsamen Aktion oder einer Feier zu Gute kommen sollen!

 

DSC 1937.2